Integratives Familienzentrum Kindertagesstätte Kontakt Datenschutz & Impressum
Startseite

Startseite


Integratives Familienzentrum Kindertagesstätte Kontakt Datenschutz & Impressum



Herzlich Willkommen...


... auf den Seiten des Integrativen Familienzentrums
und der Kindertagesstätte St. Johannes.



Aktuelles

Mittwoch, 23. Januar 2019 - 15:03 Uhr
Elternabend im Familienzentrum

Di. 21.05.19
Thema: Zwischen zwei Welten- Kinder im medialen Zeitalter

Unsere Kinder werden heute in zwei Welten hineingeboren: Die reale und die virtuelle Welt. Die virtuelle Welt hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung für unsere Kinder gewonnen. Und immer früher kommen Kinder mit Bildschirmmedien in Berührung.
Diese Veranstaltung ist besonders für Eltern geeignet, deren Kinder im Kindergarten- bzw. Grundschulalter sind.
Mit Hilfe eines Filmes werden anspruchsvolle wissenschaftliche Ergebnisse in eine verständliche Sprache gefasst. Es wird ein nachvollziehbares und praxisnahes Konzept angeboten, das Eltern hilft, sich gegenüber den Anforderungen der Erziehung im digitalen Zeitalter zu behaupten.
Und es geht darum, unsere Kinder im medialen Zeitalter stark zu machen- damit sie Herr bzw. Frau ihrer Köpfe bleiben. Damit sie über die digitalen Medien bestimmen und nicht umgekehrt.

Referentin: Mechthild Schiller-Pohl (Sozialpädagogin)
Von 19.00 Uhr bis 21:15 Uhr/ großer Kursraum im Familienzentrum

Mittwoch, 23. Januar 2019 - 15:01 Uhr
Elternkurs im Familienzentrum

Im Familienzentrum findet ein Kess-Kurs am
Dienstag den 01.10.19, 08.10.19, 15.10.19, 22.10.19 und 29.10.19
in der Zeit von 19.00 Uhr bis 21:15 Uhr statt

Kess erziehen® - Fortbildung für Eltern
"Kess erziehen"® ist eine Fortbildung für Eltern und Kinder von 2 - 10 Jahren an fünf
Nachmittagen, bei denen alle wichtigen Themen rund um die Erziehung des Kindes
besprochen werden - denn das Leben mit Kindern besteht nicht nur aus Friede,
Freude und Eierkuchen.
Kess bedeutet:
K wie kooperativ: Gemeinsam für ein gutes Familienklima sorgen und Konflikte so
lösen, dass keiner zu kurz kommt.
E wie ermutigend: Sich dem Kind zuwenden und seine Selbstständigkeit fördern.
S wie sozial: Die Bedürfnisse des Kindes nach Zuwendung und Mitbestimmung
erfüllen und darauf achten, dass es seinerseits die Bedürfnisse der Eltern respektiert.
S wie situationsorientiert: Nicht "stur nach Lehrbuch" erziehen, sondern die eigenen
Möglichkeiten und Ziele achten.
Begleitend können Sie ein Elternbuch für EUR 7,50 erwerben.

Kursleitung: Mechthild Schiller-Pohl (Familienbildungsstätte Bottrop)

Sie können sich ab sofort für diesen Kurs anmelden- die Platzzahl ist begrenzt
und nicht nur auf Kindergarteneltern beschränkt!

Anmelden